Firmendetails

  • PF Mold Co., Ltd.

  •  [Guangdong,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller
  • Main Mark: Amerikas , Osteuropa , Europa , Nordeuropa , Andere Märkte , Westeuropa , Weltweit
  • Exporteur:51% - 60%
  • Zert:ISO9001, ISO9002, CCC, CE, FCC, FDA, GS, RoHS, Test Report, TUV, UL
  • Beschreibung:3d Drucken,Schneller Prototyp,Zinkgussform,2k Formteil,,
Anfrage-Korb (0)
Zuhause > Produkt-Liste > 3d Drucken

3d Drucken

Produktkategorie von 3d Drucken, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, 3d Drucken , Schneller Prototyp Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Zinkgussform R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
China 3d Drucken Lieferanten

Rapid Prototyping mit 3D-Druck ist die schnelle, einfache und kostengünstige Möglichkeit, aus großartigen Ideen erfolgreiche Produkte zu machen. Benötigen Sie eine Konzeptmodellierung, um Ihre neuesten Ideen auf die Probe zu stellen? Wie wäre es mit einem funktionalen Prototyping, um die Leistung zu messen, bevor man sich auf kostspielige Produktionswerkzeuge begibt? Rapid Prototyping-Lösungen von Stratasys geben Ihnen die Flexibilität, neue Möglichkeiten zu entwickeln, zu testen und zu verfeinern, die Sie nie für möglich gehalten hätten, damit Sie schneller als je zuvor auf den Markt kommen können.


Jeder weiß, dass der 3D-Druck eine hervorragende Möglichkeit ist, Prototypen für die Konzeptüberprüfung oder den Form-Fit-Funktionstest herzustellen, aber die angeführten Beispiele zeigen, dass er immer beliebter wird, um [echte] Teile herzustellen Die Volumina sind so niedrig, dass Gießen und Formen nicht kosteneffektiv sind, oder wenn die Teilekomplexität Prozesse wie die Bearbeitung verbietet. Bevor Sie jedoch mit der Arbeit an Ihrem nächsten Medizinprodukt oder Ihrer Luft- und Raumfahrtkomponente beginnen, sollten Sie Folgendes beachten:


Technologie: PFMOLD verwendet drei verschiedene additive Fertigungsverfahren: Direktes Metall-Laser-Sintern (DMLS), Selektives Lasersintern (SLS) und Stereolithographie (SL). Aufgrund seiner Fähigkeit, bei Bedarf vollständig dichte Metallteile zu erzeugen, ist DMLS eine erprobte und bewährte Option für Endanwendungen, obwohl SLS oft eine ausgezeichnete Lösung für Endprodukte mit geringem Volumen ist. SL war schon immer ein Prototyp-zentrischer Prozess, obwohl sekundäre Beschichtungstechnologien vorhanden sind, um SL-harzbasierte Teile haltbarer zu machen.


3D printing

Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Peter Jia Mr. Peter Jia
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant